Wieder einmal eine Vorstellung

Heute werde ich mich einer neuen Gruppe vorstellen.
Das bedeutet für mich immer zu überlegen, wie die anderen am ein gutes Bild davon bekommen, mit wem sie es zu tun haben, damit sie gut nach ihren eigenen Interessen und Bedürfnissen entscheiden können.

Ich habe lange überlegt, was die bessere Reihenfolge ist, habe dann entschieden zuerst meine Glaubenssätze und dann meinen Werdegang. Was meinen Sie dazu?

3 Gedanken zu „Wieder einmal eine Vorstellung

  1. steppenhund

    Du bist einen weiten Weg gegangen, seit wir uns bei Generali kennen gelernt haben. Du hattest damals schon eine stolze Biografie. Doch die derzeitige Darstellung geht weit über das hinaus, was Du damals transportieren konntest. Ich wünsche dir die Kraft und vor allem auch die Gesundheit, deinen Weg wie bisher weiter zu gehen.

    Antwort
      1. steppenhund

        Tja, meinem langjährigen Schulfreund habe ich geschrieben: (dass ich nicht von zuhause weg kann)
        Eine kleine Anekdote aus meinem Leben. Als ich im November 2021 nach sieben Wochen Spital meinen Arzt fragte, ob ich jetzt im Krankenhaus bis zur nächsten OP bleiben müsste oder nach Hause dürfte, meinte er. Natürlich können Sie nach Hause. Von Leuten mit ihrem Zustand (fehlendes Hüftgelenk) gibt es zwei Typen. Für die einen ist das Leben zu psychisch zu Ende. Sie können nicht mehr laufen, bergsteigen, wandern radfahren und alles mögliche Andere, was sie als lebensnotwendig erachten. Die anderen sehen das gelassen und sagen, dass das Leben ganz normal weitergeht. Ich habe ihm gesagt, dass ich wohl zum zweiten Typ gehöre. Natürlich muss ich einiges missen. Doch mit zwei Krücken bin ich schon vorher gegangen, die Finger sind in Ordnung, der Kopf ist in Ordnung, Pedalisieren funktioniert auch (allerdings etwas erschwert), d.h. ich kann Klavier üben und spielen.
        Und ich habe Geduld gelernt. Wie Du weißt, war das nie meine Stärke. Aber jetzt habe ich kein Problem damit, mich stundenlang an einer Etüde oder an einer schwierigen Stelle abzuplagen. Insgesamt hat sich meine und damit auch unsere Lebensqualität verbessert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s